Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Schneller Apfelkuchen vom Blech: Apfel-Kokos mit saurer Sahne

Apfelkuchen-Rezept mit Bild. Einfacher und schneller Blechkuchen mit frischen Äpfeln, der seinen besonderen Kick durch die Mischung von Kokos und saurer Sahne statt Butter erhält.

Ein schneller, saftiger Blechkuchen mit frischen Äpfeln, der durch die saure Sahne besonders mild schmeckt und durch Kokos den besonderen Kick erhält. Einfach nur zusammenrühren, eine halbe Stunde inklusive Backzeit reicht.

Man nehme

400g saure Sahne (2 Becher)
180g Zucker
300g Mehl
150-200g Kokosflocken
50g weiche Butter
1 Tütchen Vanillezucker
4 Eier
1 Tütchen Backpulver
Prise Salz
3-4 Äpfel einer säuerlichen, festen Sorte

Alle Zutaten vermengen und den Teig dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech tropfen lassen. Bis in die Ecken verstreichen, mit Apfelscheibchen belegen und bei 200 Grad 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen garen, dann den Ofen ausschalten. Den Kuchen mit selbstgemachtem Vanillezucker oder einer Mischung aus Vanillinzucker und normalem Zucker dünn bestreuen, wieder in den Ofen und noch 10-15 Min die Nachwärme nutzen.

Bild folgt.

Duftet köstlich, schmeckt prima.


Melody am Sonntag, 05. April 2009