Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.




Schnelle Haselnuss-Waffeln

Diese Waffeln lassen sich sehr schnell goldbraun backen und schmecken dann schön saftig. Mit Vanilleeis und etwas Haselnuss-Sirup oder Honig servieren.

Haselnuss-Waffeln

80 g gemahlene Mandeln
125 g Mehl
120 g Butter
50 g Zucker
3 Eier
100 ml Milch
1 TL Trockenhefe

Erst die Butter cremig rühren, dann den Zucker dazugeben, schaumig rühren. Eier, Milch, gemahlene Nüsse und das mit Trockenhefe vermischte Mehl dazuzugeben, alles gründlich verrühren. Der Teig muss schaumig und schön flüssig sein, wenn man mit der Gabel ein Muster zieht, darf es erst nach ein paar Sekunden verschwinden. Gegebenenfalls mit Milch oder Mehl ausgleichen.

Mit dem vorgeheizten Waffeleisen goldgelbe Nusswaffeln backen und diese mit Vanilleeis, einem Hauch frisch gemahlener Muskatnuss und einem Schlenker Sirup servieren.

Siehe auchWaffeln selbst machen - noch mehr Rezepte.

Melody am Dienstag, 03. Juli 2007 | In: Backen Nachspeisen Süßspeisen
(0) Comments (15558 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags:

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (28) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Schnelle Haselnuss-Waffeln bei Oneview einreichen Schnelle Haselnuss-Waffeln bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: