Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.




Ein ganz schnelles und einfaches Hähnchenfilet-Rezept, das sich gute vorbereiten lässt und auch Gästen schmeckt: Hähnchenpfanne exotisch aus dem Wok. Passt zu jeder Sorte Reis, schmeckt aber auch ohne oder zu Glasnudeln.

Für 2-3 Portionen.

köstliches Huhn exotisch

Zutaten:

400g Hähnchenfilet
je 1 Dose Bambuscheiben und Mungobohnensprossen
Zwiebeln, 2-3 EL Sojasauce
3 Handvoll fein geschnittene Paprika rot, gelb oder grün (auch Tiefkühlware)
ggf. ein bisschen Sahne oder Schmant
½ Dose Kokoscreme

Die fein geschnittenen Zwiebeln im Wok kurz anrösten, dann das gewürfelte Hähnchenfleisch ebenfalls. Wenn es knusprig ist, mit Kokoscreme ablöschen – dann das Gemüse mit dünsten, nach fünf Minuten alles würzen und mit einem Löffel Schmant verfeinern.

Ganz nach Geschmack servieren, entweder wenn die Bambusscheibchen noch knackig und bissfest oder wenn sie durch und weich sind.

*

Die restliche Kokoscreme lässt sich zum Verfeinern einer Nachspeise oder Mixen von Milchshakes und Cocktails nehmen, wir haben sie mit gehobelten gerösteten Mandeln zu frischem Broccoli gegessen, dazu in Brühe gegarter Vollkornreis und gegrillte Truthahnscheibchen.

Melody am Sonntag, 31. August 2008 | In: Hauptspeisen Pfannengerichte
(0) Comments (7215 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (24) Stimmen

 

Zutaten für 2 perfekte Omeletts:

5 Eier
2 EL gutes Öl
1 EL Butter

Zwei Herdplatten, mindestens eine Pfanne und diese Anleitung, bzw. mein Omelett-Rezept:

Eischnee schaumig schlagen, dann das Eigelb kurz durchmischen - darauf achten, nur ganz kurz zu rühren, damit das Omelett nicht zäh wird.

Öl und Butter erhitzen und die Hälfte der Eimasse zunächst brutzelheiß anbraten und dann auf der zweiten Herdplatte auf Stufe 1 nachstocken lassen, wenden, kurz die Rückseite bräunen und servieren.

Melody am Dienstag, 26. August 2008 | In: Grundrezept Pfannengerichte Vorspeisen
(0) Comments (11353 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (20) Stimmen

 

Man nehme:

1 Päckchen Knödelteig (fix und fertig aus dem Kühlfach des Supermarkts Deines Vertrauens)
Schinken
geriebener Käse
1 Ei
Salz, Pfeffer

Die Zutaten vermengen. Zu flachen Küchlein verarbeiten und in einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten.
Serviert wird das ganze mit gemischtem Salat.

Conny am Samstag, 27. November 2004 | In: Beilage Pfannengerichte
(0) Comments (6964 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (17) Stimmen

 

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed



Archiv