Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.




Schinken-Oregano-Mini-Muffins

Superschnell gemacht: Lockere, leichte und vor allem leckere Schinken-Oregano-Mini-Muffins.

Die Zutaten:

2 Eier
50ml Olivenöl
300 g Joghurt (3,5% Fett)
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 g fettarme oder vom Speck befreite Schinkenwürfelchen
0,5 TL Salz
jeweils 0,5 TL süßliches und scharfes rotes Paprikapulver
1,5 TL Oregano (getrocknet)

Wer mag, nimmt gerne auch frisches Basilikum statt trockenem Oregano oder Chili statt Paprika. Unsere Variante ist zum Mitessen für kleinere Kinder, man kann die Mini-Muffins sicherlich noch stärker würzen.

So geht’s:

Mehl und Backpulver gründlich vermischen. Dann die Eier mit dem Öl und den Gewürzen verrühren, zunächst das Joghurt und dann das Mehlgemisch beimengen und alles sorgfältig zu einem glatten, klümpchenfreien Teig rühren.

Einen Teelöffel Teig, ein paar Schinkenwürfelchen und darauf dann noch einen Teelöffel Teig pro Minimuffin in die Backform geben.

Die Mini-Muffins im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen. Nach 20 Minuten den Ofen ausstellen und noch fünf Minuten die Nachhitze nutzen, anschließend die Mini-Muffins mit der Backform abkühlen lassen - wenn man so lange warten kann, sie schmecken köstlich.

Melody am Samstag, 13. Dezember 2008 | In: Backen Ofengerichte Vorspeisen
(5) Comments (8346 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (28) Stimmen

 

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed



Archiv